CREATING POWER SOLUTIONS

Aktuelles

Hatz Parts Store: Digitalisierung trägt Früchte

E-Mail IconMartina Maierhofer

Unser neuer Webshop „Hatz Parts Store“ ist online. Als erster frei zugänglicher Online-Ersatzteilshop eines Motorenherstellers ist der Hatz Parts Store ein weiterer Meilenstein auf unserer Digitalisierungs-Roadmap.

Nach mehr als einem Jahr Arbeit können wir heute die ersten digitalen Früchte des Projekts LikeParts ernten, an dem eine Vielzahl von Abteilungen und Mitarbeitern mitgewirkt hat. Am 12. Oktober ist unser Ersatzteileshop unter dem Namen „Hatz Parts Store“ online gegangen. Als erster Motorenhersteller steht potenziellen Kunden unser Portfolio unter parts.hatz.com mit offenem Zugang zum Kauf bereit. Für die Webshops unserer Wettbewerber müssen sich Kunden zunächst umständlich registrieren. Unser offenes Angebot ist komfortabler, kundenfreundlicher und entspricht der Nutzererfahrung privater E-Commerce-Angebote. Der Shop und die zugrundeliegenden Prozesse werden selbstverständlich auch über den Go-Live-Termin hinaus durchgängig optimiert. Wir werden auch weiterhin wertvolle Erfahrungen in Sachen E-Commerce sammeln können, die uns in den kommenden Phasen unserer Digitalisierungs-Roadmap helfen werden.

Die Realisierung des Onlineshops ist ein gutes Beispiel für die Tragweite unserer Digitalisierungsstrategie und warum sie für jeden im Unternehmen so wichtig ist. Die Digitalisierung verändert nicht nur die Leistungsfähigkeit unserer Produkte oder wo und wie wir künftig unsere Motoren und Komponenten verkaufen - sie optimiert auch alle nachgelagerten Prozesse im Unternehmen von der Produktidentifikation durch Fotos bis hin zur Bezahlabwicklung. Somit hat sie nachhaltig positiven Einfluss auf den Alltag jedes Hatz-Mitarbeiters.

Unter parts.hatz.com wird zu Beginn nur ein Teil des Ersatzteilbestands abrufbar sein, darüber hinaus können zunächst nur Kunden in Deutschland und Österreich Lieferungen erhalten. Eine Ausweitung auf das gesamte Sortiment und zusätzliche empfangsberechtigte Länder wird schrittweise in den kommenden Monaten erfolgen. Für die Hatz-Belegschaft ist langfristig auch eine Rückkehr zum Mitarbeiterverkauf über den Webshop denkbar.

Das LikeParts-Team bedankt sich bei allen Beteiligten und freut sich über konstruktives Feedback – positiv wie negativ. Schaut Euch gerne um und meldet dem Team Eure Nutzererfahrung zurück. Entweder telefonisch (Durchwahl: 4001) oder per Mail an parts@hatz-diesel.de.

Zurück