CREATING POWER SOLUTIONS

Systems

Modular Powerplant System - MPS

Für die meisten leitungsstarken Anwendungen braucht man gewöhnlich sehr große Motoren. Deren Leistung wird aber nur zu Spitzenzeiten benötigt und so läuft ein Großmotor überwiegend mit Unterlast aber zu hohen Betriebskosten und nicht im optimalen Betriebspunkt. Hier bietet Hatz die skalierbare Systemlösung MPS (Modular Powerplant System) an, die sich aus bis zu 32 Generatoreinheiten zusammensetzt. Die Auslegung des Systems orientiert sich an der Grund- und Spitzenlast. Neben der wirtschaftlichen Vernunft sprechen auch die höhere Ausfallsicherheit, der weit geringere Platzbedarf und das kundenindividuelle Modulprinzip, das mit ihren Anforderungen mitwächst. Wir haben in unsere skalierbaren Kraftwerke einige weitere Vorteile wie Zuverlässigkeit und Langlebigkeit durch intelligente Systemsteuerung eingebaut, von denen sie nachhaltig profitieren werden.
Das System ist ideal geeignet für Einsatzorte mit einer hohen Lastspreizung, beispielsweise hoher Bedarf tagsüber und wenig Verbrauch in den Nachtstunden.