CREATING POWER SOLUTIONS

Ausbildung

Maschinen- und Anlagenführer/in

Maschinen- und Anlagenführer/innen sind für die Einrichtung, Umrüstung und Bedienung von Maschinen oder Anlagen zuständig. Sie bereiten Arbeitsabläufe vor, überprüfen Maschinen hinsichtlich bestimmter Funktionen und nehmen sie danach in Betrieb. In regelmäßigen Abständen führen sie Inspektionen durch und sind darüber hinaus mit Wartungsaufgaben betraut. Dabei füllen sie zum Beispiel Öle, Kühl- und Schmierstoffe nach, tauschen Verschleißteile wie Dichtungen, Filter oder Schläuche aus.

Anforderungen

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungszeit beträgt 2 Jahre.

Fortbildungsmöglichkeiten

z. B. Industriemeister/-in Metall, Techniker/-in, Technischer Betriebswirt/-in

Berufsschule

Der Berufsschulunterricht findet im Blockunterricht an der Berufsschule in Pfarrkirchen statt.

Sie sind an einer Ausbildung interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Foto, letztes Zeugnis, Praktikumsbestätigungen, usw.) per Post an unten stehende Anschrift oder ganz einfach online über unser Online-Formular.

Bewerbungsprozess

Nachdem wir Ihre Unterlagen umfassend geprüft haben,  Sie uns überzeugt haben und unseren Anforderungen entsprechen, erhalten Sie eine Einladung zum Online-Eignungstest in unserem Hause.  Dieser Test ist ein wichtiges Entscheidungskriterium im Auswahlverfahren.
Nachdem die Tests ausgewertet wurden, erhalten Sie erneut eine Rückmeldung von uns und ggf. dann die Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Ansprechpartner und Adresse

Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG
Ernst-Hatz-Str. 16
94099 Ruhstorf

Norbert Zwicklbauer
Telefon: 08531/319-323
Fax: 08531/319-500
n.zwicklbauer@hatz-diesel.de