CREATING POWER SOLUTIONS

Aktuelles

4H50TIC Weltpremiere auf der BAUMA

  Aktuelle Meldungen

Hatz Diesel enthüllt auf der diesjährigen BAUMA in München den ersten Motor einer wassergekühlten Mehrzylinder-Motorengeneration, der in seiner Leistungsklasse neue Maßstäbe setzt.

Hatz 4H50TIC

Ab 2014 wird eine neue Motorenfamilie, die Ihre Weltpremiere mit der Vorstellung der 4-Zylinder-Variante auf der BAUMA 2013 feiert, das Portfolio der Motorenfabrik Hatz erweitern. Der Verkaufsstart des 2-Liter-Diesel-Motors, des 4H50TIC, der mit einer Bosch Common-Rail-Einspritzung, Turbolader und externer Abgasrückführung ausgerüstet ist, wird im Frühjahr 2014 sein. Wie alle Hatz-Motoren bringt auch dieser Motor eine ganze Reihe von technischen Raffinessen mit sich, die dazu führen, dass der Motor der kompakteste seiner Klasse ist und die höchste Leistungsdichte im Vergleich zum Wettbewerb aufweist.
Mit 1.952 cm³ erreicht der Motor eine maximale Leistung von 55 kW und ein maximales Drehmoment von 240 Nm, das bereits ab 1600 min-1 anliegt. Neben einem Hauptabtrieb ist ein Nebenabtrieb vorgesehen, der mit bis zu 130 Nm dauerhaft belastet werden kann. Aufgrund einer optimierten Brennraumgeometrie, gepaart mit der ausgefeilten Einspritztechnologie des Bosch Common-Rail Systems, das mit Einspritzdrücken von bis zu 1800 bar arbeitet, kann die Partikelemission erheblich reduziert werden.
So ist es möglich, die Abgasemissionsstufen EU 97/68 Stufe IIIB und EPA Tier 4 final ohne den Einsatz eines Dieselpartikelfilters zu erreichen.
Neben den technischen Daten kann der Motor auch mit niedrigen Betriebskosten punkten; zum einen mit einem Kraftstoffverbrauch von 210 g/kWh (im Bestpunkt), zum anderen mit einem Wartungsintervall von 500 Stunden, was  u.a. auf den 7 Liter fassenden Ölsumpf sowie die wartungsfreien hydraulischen Rollenstößel zurückzuführen ist. 

Die Entwicklung des 4H50TIC wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Zurück